Ich, Hans Fischer, bin am 19.01.1953 geboren. Nach meiner Volksschule machte ich eine Lehre zum Maschinenschlosser. 1967-1969 begann ich mich für die Sportart Boxen zu interessieren. Das machte ich dann auch beim SC Rotenburg /Fulda. Das harte Training fand 2mal die Woche statt mit vielen blauen Augen. Mein Gewicht war damals 69kg bei einer Größe von 1.75m. 1969-1973 kam ich dann zum Radfahren mit einem Peugeot Rennrad, 17 Gänge. Natürlich kein normales fahren, sondern im Jahr so 7000km Trainingsleistung. Nebenbei 3mal die Woche 10km Joggen.

 

1973 kam ich dann zum Bodybuilding Im Sportstudio in Asperg.

1978 wechselte ich in ein Sportstudio nach Kornwestheim Remsstraße. Mittlerweile hatte ich mir schon 80 kg Körpergewicht antrainiert und nahm dort bei 2 Studiomeisterschaften teil (1987 8ter Platz und 1988 5ter Platz).

1988 wechselte ich ins Studio California in der Solitudestraße in Ludwigsburg. Dort traf ich Tamer Galal, der mich mit seinem Wissen enorm weiterbrachte. Mein Gewicht war zu diesem Zeitpunkt schon 90 kg.

1998 mein Wechsel zum SVK Kornwestheim. Ein Neubau mit hervorragenden Geräten. Hier konnte ich mich bis Heute auf 98kg Gewicht steigern und verbessern mit mittlerweile 64 Jahren. Zu meinem Gewichtstraining laufe ich die Woche 2mal durch den Wald á 10km.

Meine Bestwerte beim Bodybuilding waren im Alter von 30 Jahren:

Bankdrücken  132.5 kg

Kniebeugen frei 210 kg

Kreuzheben 210 kg

 

Heute mit 64 Jahren:

Bankdrücken: 125 kg

Kniebeugenmaschine 160 kg

Kreuzheben: 180 kg jeweils 1ne Wiederholung

 

Ich trainiere 3mal die Woche 2 Std. alle Muskelgruppen. Ich werde die Sucht des Gewichtestemmens nicht los und werde diesen Sport solange ausüben wie meine Gesundheit das mitmacht. Ich habe gedacht mein Körper macht mit 40 oder 50 oder 60 schlapp. Aber ich bin fit und belastbar wie nie zuvor.

An alle Sportler ein lieben Gruß,

von Fischer Hans aus Kornwestheim..