Es gibt verschiedene Arten von Nahrungsergänzungen, die den Muskelaufbau beschleunigen sowie die Regeneration verbessern können.

Hier ist eine Liste der wichtigsten und beliebtesten Produkte:

  • Protein
  • Weight Gainer
  • Creatin
  • Aminosäuren
  • L-Glutamin
  • NO Booster
  • Multivitamine.

 

Im folgenden Text finden Sie nähere Erläuterungen zu den einzelnen Produkten:

Protein

Protein (Eiweiss) besteht aus Aminosäuren und Aminosäuren sind die Bausteine für den Muskelaufbau. Daher ist Protein der wichtigste Nährstoff für diesen Zweck.
Die empfohlene Tageseinnahme für den Muskelaufbau liegt bei ca. 2-3 Gramm pro Kilo Körpergewicht. Protein Shakes sind besonders praktsich um den Körper mit Eiweiss zu versorgen. Es gibt verschiedene Arten von Protein, z.B. Whey, Soja, Ei oder Milchprotein.

Whey oder Molkenprotein ist besonders für die Einnahme nach dem Training geeignet. Zu diesem Zeitpunkt kommt es auf eine schnelle Versorgung der Muskeln mit Aminosäuren an. Whey Protein wird vom Körper besonders schnell aufgenommen. Whey ist ein reines Molken Protein. Wer es noch etwas hochwertiger mag, findet mit unserem CFM Whey Protein Isolat das richtige Produkt. Whey Isolat hat eine höhere Reinheit als normales Whey Protein und ist außerdem fast Laktose- und Kohlenhydrat frei.

Calcium Caseinate oder Milchprotein wird dagegen nur langsam vom Körper aufgenommen. (über einen Zeitraum von 2 bis 6 Stunden). Dieses Protein ist daher besonders für den Shake am Abend geeignet. Dadurch wird der Körper die ganze Nacht mit Aminosäuren versorgt.

Ei Protein wird vom Körper in ca. 1,5 bis 3 Stunden verstoffwechselt und ist daher eine ideale Ergänzung für ein Mehrkomponentenprotein

Soja Protein wird vor allem von Vegetariern geschätzt, da es das einzige pflanzliche Protein mit einem vollständigen Aminosäureprofil ist.

Mehrkomponenten Proteine bieten verschiedene Proteinquellen in einer Mischung. Der Vorteil liegt in der unterschiedlichen Aufnahmezeit der Proteine. Ein Mehrkomponentenprotein ist daher universell einsetzbar, da es den Körper kurz-, mittel- und langfristig mit Aminosäuren versorgt. Unser Pro 85 enthält eine Kombination aus Milch-, Molken- und Ei Protein.

Weight Gainer

Weight Gainer sind Produkte mit einem hohen Kaloriengehalt, speziell für Menschen, die Masse aufbauen möchten. Wenn Sie Probleme haben, zuzunehmen, ist ein Weight Gainerdie richtige Wahl. Ein guter Weight Gainer enthält außerdem ca. 20% Protein.

Creatin

Creatin kann den Muskelaufbau effektiv unterstützen. Es ist eine im Körper natürliche Substanz, die sicher und effektiv ist. Das Konzept ist einfach. Creatin erhöht die Verfügbarkeit von ATP (die Haupternergiequelle für den Muskel) und dadurch können Sie länger und mit mehr Gewicht trainieren. Dies wiederum führt zu mehr Muskelaufbau. Creatin sollte in Zyklen genommen werden. Wir empfehlen die Einnahme über einen Zeitraum von 4-6 Wochen und danach eine Pause von mindestens drei Wochen.

Der Markt bietet eine Vielzahl verschiedener Creatin Produkte an, doch welches ist das Beste.

Wahrscheinlich am effektivsten sind Produkte, die neben Creatin auch eine Stärke sowie andere Aminosäuren liefern, z.b. unser Cell Creation oder XXL Maxizell. Wer es lieber günstiger mag, nimmt Creatin Monohydrate als Pulver oder in Kapselform und trinkt ein Glas Traubensaft dazu. Creatin sollte nach dem Training eingenommen werden.

L-Glutamin

L-Glutamin ist die am häufigsten vorkommende Aminosäure im Muskel. Diese Aminosäure schützt vor Muskelabbau und verbessert die Regeneration. Je schneller der Muskel sich regeneriert, desto härter kann man trainieren und desto schneller baut sich der Muskel auf. L-Glutamin kann durchgehend eingenommen werden.

Multi Vitamin

Vitamine sind so selbstverständlich, dass sie häufig vergessen werden. Dennoch ist eine ausreichende Vitaminversorgung von entscheidender Bedeutung. Selbst wenn dem Körper nur ein Vitamin oder Mineralstoff fehlt, kann diese den Muskelaufbau entscheidend blockieren. Daher ist ein gutes Multivitaminprodukt wichtig für den Muskelaufbau und natürlich für die allgemeine Gesundheit.

Wer hart trainiert, braucht auch mehr Vitamine als ein inaktiver Mensch. Daher sollte man auf ein Produkt zurückgreifen, dass speziell für Sportler entwickelt wurde, wie z.B. unsere Multivitamin Kapseln.


Testosteron Booster

Den Testosteronspiegel im Blut zu erhöhen bedeutet mehr Muskelaufbau, bessere Laune und ein gesundes Libido. Steroide sind hierfür sehr effektiv, aber illegal. Eine legale Alternative sind natürliche Produkte wie Maca oder Avena Sativa.

Aminosäuren und BCAA

Aminosäuren sind die Bausteine des Proteins. Bodybuilder profitieren besonders durch die Einnahme von Aminosäuren. Sie helfen beim Aufbau und der Reparatur des Muskelgewebes.

Mit am effektivsten für den Muskelaufbau sind die BCAA's. Dies sind die essentiellen Aminosäuren Leucin, Isoleucin und Valin. Wer bessere Ergebnisse erzielen will, sollte auf Aminosäuren und BCAA's nicht verzichten.

NO X Nitric Oxid

Nitric Oxid (Stickstoff Oxid) ist ein Gas welches der Körper selbst produziert. Es ist unter anderem für die Kommunikation der Zellen im Körper zuständig. Für Bodybuilder ist interessant, dass es die Gefäße erweitert und dadurch die Blutzufuhr im Muskel erhöht. Dadurch können auch mehr Nährstoffe in den Muskel transportiert werden. Anwender berichten von deutlichen Leistungssteigerungen nach Anwendung von NO-X Produkten, schon bei der ersten Einnahme.

Autoreninformation

Verfasst von Tamer Galal
Tamer Galal - Mr. Universum 2004
Mr. Universum 2004 - Erfolgreichster Trainer DE - Ausbilder - Ernährungsberater - Ernährungswissenschaftler

Inhaber des Bodyplanet, Tamer Galal, hat erfolgreich an über 180 Wettkämpfen teilgenommen und brachte - mit der Marke BodyPlanet - hochwertige Bodybuilding Supplements und Nahrungsergänzungsmittel auf den Markt, die in Deutschland hergestellt werden und auch Anwendung im medizinischen Bereich finden.

"Es werden nur die hochwertigsten Rohstoffe eingesetzt, die in nach DIN ISO 9001 bzw. 9002 zertifizierten Betrieben hergestellt werden. Unsere Nahrungsergänzungsmittel werden daher auch häufig von Apotheken, Physiotherapeuten und Krankenhäusern bezogen."